Natürliche Gesundheitstipps

Natürliche Gesundheitstipps

Naturheilmittel Gesundheitstipps

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Hinweis:

Die auf dieser Seite enthaltenen Artikel dienen lediglich der Information und sollen keinen Besuch bei einem Arzt oder Psychologen ersetzen.

Die Nutzung der Informationen auf diesen Seiten geschieht auf eigene Verantwortung. Für Schäden übernehmen wir keine Haftung

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

7 Tipps gegen Kopfschmerzen

Gesunde Naturheilmittel Kopfschmerzen

Medizinskandal Migräne / Kopfschmerz  
1. Bewegung

Bei akuten Kopfschmerzen kann es helfen, ein paar Schritte an der frischen Luft zu gehen. Mache einen kleinen Spaziergang oder gehe eine Runde Joggen. Das sorgt dafür, dass der Kopf mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird. Bei Migräne ist es allerdings besser auf Bewegung zu verzichten, da sich die Beschwerden dadurch meist verschlimmern können.


2. Dehnübungen

Gegen Kopfschmerzen können Dehnübungen sehr hilfreich sein. Nachfolgende 2 Übungen können gegen Kopfschmerzen helfen.

Drehe im Stehen den Kopf so weit wie möglich nach rechts, anschließend so weit wie möglich nach links. Dies wiederholst Du auf jeder Seite 5 – 10 mal.

Kippe deinen Kopf langsam in Richtung rechte Schulter, dann in Richtung linke Schulter. Der Blick bleibt dabei nach vorne gerichtet. Wiederhole diese Übung 5 - 10 mal.

3. Kaffee mit Zitrone

Kopfschmerzen können durch Kaffee gelindert werden, da die Durchblutung der Gehirns durch das Koffein gesteigert wird. Besonders wirksam sind starke Kaffeesorten wie Espresso oder Mocca. Durch die Zugabe von ein paar Spritzern Zitronensaft wird die schmerzlindernde Wirkung noch gesteigert. Diese Mischung kann auch gegen Migräne Attacken sehr hilfreich sein.

 

Medizinskandal Migräne / Kopfschmerz4. Kalter Waschlappen

Ein kalter Waschlappen kann Kopfschmerzen lindern: Lege den Waschlappen einfach auf die Stirn und ruhe ein paar Minuten aus. Entspanne Dich dabei, atme ruhig und gleichmäßig und versuche deinen Schmerz wegzuatmen






5. Ausreichend Trinken

Bei Kopfschmerzen sollte ausreichend Flüssigkeit in Form von Wasser oder ungesüßten Tees getrunken werden. Über den Tag verteilt sollten es mindestens 2-3 Liter sein. Im Sommer oder bei übermäßigem Schwitzen eher 3-4 Liter täglich.


6. Sanfte Druckmassage

Eine sanfte Druckmassage kann bei Kopfschmerzen sehr hilfreich sein: Lege Deine Finger auf die Schmerzpunkte an den Schläfen oder an der Stirn. Auch das Massieren des Druckpunktes zwischen den Augen kann helfen, die Schmerzen zu lindern. Halte den Druck für mindestens 30-40 Sekunden aufrecht. Wiederhole die Massage bis Besserung eintritt.

7. Minzöl

Pfefferminzöl kann Kopfschmerzen verschwinden lassen. Trage das Öl einfach auf die Schmerzpunkte an Schläfe oder Stirn auf und lasse es dort einwirken. Durch das Öl entkrampft sich die Muskulatur, die Kältesensoren werden aktiviert und der Kopfschmerz verschwindet.